Xenoverse: Wieder neue Infos aus der Weekly Shōnen Jump

Beitrag von Matt @matt@x0r.be

Die aktuelle Ausgabe der Weekly Shōnen Jump (2015, #8), die offiziell seit heute in Japan erhältlich ist, enthüllt mal wieder neue Informationen zu Dragon Ball Xenoverse.

Cover der Weekly Shōnen Jump 2015, #8
Neben anderen Bösewichten kann Towa sogar von Gokus Gefährten Besitz ergreifen und sie dadurch stärker machen. Nicht einmal Mr. Satan kann sich dieser bösen Kraft widersetzten.


Ein kleines Bild zeigt außerdem das unheimliche Grinsen eines neuen Charakters, der hinter Towa steckt und anscheinend die Quelle der teuflischen Power-Ups dieser Charaktere ist.

Die Boni, die der ersten Auflage des Spiels in Japan beiliegen werden, werden noch einmal in einem Informationstext beleuchtet: Ein Download-Code für Jaco als spielbaren Charakter, ein Download-Code für ein Kame-Sennin-Charakteranpassungsset, die Dragon Ball Heroes-Karte "Trunks: Xeno", und ein Code um "Trunks: Xeno" im kommenden Dragon Ball Z: Dokkan Battle-Smartphone-Spiel zu erhalten.


Das von Dimps entwickelte Spiel Dragon Ball Xenoverse wird am 5. Februar 2015 in Japan, am 24. Februar 2015 in Amerika, und am 27. Februar 2015 in Europa durch den Publisher Bandai-Namco für PlayStation 4, Xbox One, Playstation 3 und Xbox 360 erscheinen. Die Steam-Version wird weltweit am 27. Februar 2015 veröffentlicht werden. Das Spiel wird auch in einer "Collector's Edition" erscheinen, und Vorbesteller erhalten bei bestimmten teilnehmenden Händlern zusätzliche Boni.





Quelle: kanzenshuu.com

Zuletzt geändert:

Kommentieren: