Battle of Gods: US-Premiere im Juli in L.A.

Beitrag von Matt @matt@social.bratpfannenberg.com

Wie FUNimation in einer Pressemitteilung bekanntgab, wird der Kinofilm Dragon Ball Z: Battle of Gods in den USA seine Premiere samt rotem Teppich am 3. Juli 2014 in Los Angeles, Kalifornien feiern, ehe er Anfang August regulär in den US-Kinos startet.

Quelle: FUNimations YouTube-Kanal
Am roten Teppich werden unter anderem die US-Synchronsprecher Sean Schemmel (Son Goku) und Chris Sabat (Vegeta) und der US-Produzent Justin Cook anzutreffen sein. Aktuelle Tweets von Schemmel berichten davon, dass die Synchronarbeiten der US-Crew gerade im vollen Gange seien.


Dragon Ball Z: Battle of Gods feierte letztes Jahr im März seine Weltpremiere in Japan, erschien gleichenorts im September 2013 auf DVD/Blu-ray und wurde am 22. März 2014 um 21 Uhr auf Fuji TV erstmals im japanischen Fernsehen mit zusätzlichen Szenen ausgestrahlt. International wurde der Film bereits in 27 Ländern veröffentlicht. Eine deutschsprachige Veröffentlichung wurde bisher nicht angekündigt.





Quelle: ANN

Zuletzt geändert:

Kommentare:

Zurzeit können keine Kommentare zu diesem Post hinterlassen werden.