Dragon Ball Kai: 7. Ending angekündigt

Beitrag von Matt @matt@x0r.be

Der siebente und wahrscheinlich letzte Ending-Song zu Dragon Ball Kai wurde angekündigt: "Don’t Let Me Down" der vollständig weiblichen Rockband Gacharic Spin.

Quelle: toei-anim.co.jp
Der Song wird, wie die Band mit ihrem offiziellen Twitter-Account ankündigt, ab 5. April 2015 in der "Majin Buu"-Saga von Dragon Ball Kai als Ending-Song eingesetzt werden. Auf der Webseite ihres Musik-Labels wurden außerdem Kommentare der vier Hauptmitglieder der Band veröffentlicht:
子供ながらに亀仙人のエッチなシーンが気になっていました。その時から私はセクシーに目覚めてしまったのかもしれません。 (オレオレオナ/Vo.&Key.)

Als ich noch ein Kind war, haben mich Kame-Sennins perverse Szenen wirklich beschäftigt. Vielleicht wurde mir da zum ersten Mal Sexualität bewusst.
(Oreo Reona / Gesang & Keyboard)
小学生の頃、カメハメ波のマネをよくしていました。時代を超えて海外でも凄く人気のあるアニメに参加できて嬉しいです。 (はな/Vo.&Dr.)

Als ich noch in der Grundschule war, habe ich ständig so getan, als würde ich ein Kamehameha machen. Ich bin darüber froh, Teil eines Anime zu sein, der über Generationen hinweg und sogar in Übersee berühmt ist.
(Hana / Gesang & Drums)
兄にバンド活動を反対されているのですが、ドラゴンボールが大好きなので、ついに見返せる時が来たかなと(笑)いつかアニメのテーマソングをやりたいと思っていましたが、それがドラゴンボールなんて夢見たい! (F チョッパー KOGA /Ba.)

Mein großer Bruder hat nie akzeptiert, dass ich in einer Band mitmache, aber er ist ein großer Dragon Ball-Fan, also werde ich vielleicht endlich zuletzt lachen! Ich wollte schon immer einen Anime-Theme-Song machen, aber ich hätte im Traum nicht damit gerechnet, dass ich einen für Dragon Ball machen würde!
(F Chopper KOGA / bass)
私は今年から自称宇宙人なので、一度戦ってみたいと思っていましたが、先にエンディングをやらせていただけるなんて戦意喪失です(笑) (TOMO-ZO/Gt.)

Seit diesem Jahr habe ich mich selbst zum Alien erklärt, also wollte ich eigentlich einmal ausprobieren zu kämpfen, aber die Tatsache, dass ich den Theme-Song zuerst machen darf, hat meinen Kampfgeist vollkommen zerstört (lacht).
(TOMO-ZO / Gitarre)

"Don’t Let Me Down" wird, wie bereits erwähnt, der siebente Ending-Song der japanischen TV-Ausstrahlung von Dragon Ball Kai werden, und damit den Nachfolger zu “Yeah! Break! Care! Break!” von Dragon Soul (Folge 1-54), “Kokoro no Hane” von Team Dragon der Gruppe AKB48 (55-98), “Haikei, Zarathustra” von Good Morning America (99-112), “Junjō” von Leo Ieiri (113-123), "Oh Yeah!!!!!!!" von Czecho No Republic (124-136) und "GALAXY" von Kyūso Nekokami (137-aktuell) bilden.

Bei der internationalen Version der "Majin Buu"-Saga ("Dragon Ball Z Kai: The Final Chapters"), die derzeit in Südkorea und Frankreich ausgestrahlt wird, werden vollkommen andere Opening- und Ending-Songs eingesetzt.

Quelle: FUNimations "Dragon Ball Z Kai - Part 1"-Blu-ray
Dragon Ball Kai, die "aufgefrischte" Version der Dragon Ball Z-TV-Serie, die ursprünglich zu deren 20. Jubiläum 2009 produziert wurde, wird seit dem 6. April 2014 in Japan mit neuen Episoden auf Fuji TV jeden Sonntag um 9 Uhr morgens fortgesetzt.





Quelle: kanzenshuu.com

Zuletzt geändert:

Kommentieren: