»Jaco the Galactic Patrolman« wird Teil von »Dragon Ball Heroes«

Beitrag von Matt @matt@social.bratpfannenberg.com

Die aktuelle Ausgabe der Weekly Shōnen Jump (2014, #40), die seit gestern offiziell in Japan erhältlich ist, enthält weitere überraschende Details zum JM6 (Ja’aku Ryū Mishion 6;  “Böse Drachen Mission 6″) Update von Dragon Ball Heroes.

Cover der Weekly Shōnen Jump 2014, #40
Einen Charakter des Dragon Ball Minus-Bonuskapitels aus Jaco the Galactic Patrolman zeigt die Karte "Son Goku: Jugendalter" (孫悟空:少年期), die, wenn sie als Angreifer zum Team hinzugefügt wird, durch die Aktion "Raum-Zeit-Transfer S", Jaco selbst auftauchen lässt. Gokus "Das schiffbrüchige, schicksalhafte Kind"-Fähigkeit gibt ihm auch die Möglichkeit, seine Power-Stufe drastisch zu erhöhen. Mit einer Hero-Energie von 6 oder höher kann durch die Pistole der Galaktischen Wache auch mehr Ki-Power-Schaden verursacht werden. Die Anzahl der "Ultimate Rare"-Karten wurde in "JM6" auf insgesamt 8 erhöht.


Das "JM6"-Update zu dem kartenbasierten japanischen Arcade-Game Dragon Ball Heroes wird diesen Monat in japanischen Spielautomaten eintreffen. Die mobile Portierung, Dragon Ball Heroes: Ultimate Mission 2, für den Nintendo 3DS, die bis zum "JM3"-Update reicht, erschien letzten Monat in Japan.







Quelle: kanzenshuu.com

Zuletzt geändert:

Kommentare:

Zurzeit können keine Kommentare zu diesem Post hinterlassen werden.