Jaco the Galactic Patrolman: Vierter Vomic ist online

Beitrag von Matt @matt@social.bratpfannenberg.com

Der letzte der insgesamt vier angekündigten "Vomics" ("Voice Comic", "Comic mit Stimmen") zu Jaco the Galactic Patrolman ist jetzt online auf Shueishas offizieller "Vomic"-Website zu finden.

Dieser vierte "Vomic" behandelt alle Seiten des zweiten Kapitels. Issei Futamata leiht hierbei Omori, Tsubasa Yonaga Jaco und Takuya Satō Katayude seine Stimme.

Standbild aus dem vierten Vomic
Am Ende des Videos erzählen die Sprecher noch kurz von den Erfahrungen, die sie bei den Aufnahmen gemacht haben.

Jaco the Galactic Patrolman ist eine elf Kapitel umfassende Manga-Serie von Akira Toriyama, die erstmals in den Ausgaben #33 bis #44 des Jahres 2013 der Weekly Shōnen Jump in Japan und gleichzeitig in der englischsprachigen Weekly Shonen Jump veröffentlicht wurde. Shueisha kündigte die Serie zu erst als "Rückkehr von Dragon Ball" an, und im letzten Kapitel wurde schließlich klar, dass es sich bei ihr tatsächlich um ein Prequel, das vor dem erstem Kapitel von Dragon Ball spielt, handelt.

Ein japanischer Sammelband mit allen elf Kapiteln des Manga wurde in Japan ursprünglich für Januar 2014 angekündigt, wurde aber auf den 4. April 2014 verschoben und wird Bonusmaterial, wie die Enthüllung von Son Gokus Mutter, enthalten und auch in einer "Super-Elite"-Version erscheinen.





Quelle: kanzenshuu.com

Zuletzt geändert:

Kommentare:

Zurzeit können keine Kommentare zu diesem Post hinterlassen werden.