Akira Toriyama ist Juror beim 100. »Tezuka Preis«

Beitrag von Matt @matt@x0r.be

Am 1. Mai 2020 wurde bekanntgegeben, dass der Dragon Ball-Autor Akira Toriyama (鳥山 明) bei der 100. Vergabe des "Tezuka Manga Awards" (手塚賞; Tezuka Shō; "Tesuka Preis") als Jurymitglied neben Eiichiro Oda (尾田栄一郎), Kazue Kato (加藤和恵), Kohei Horikoshi (堀越耕平) und Takehiko Inoue (井上雄彦) fungieren wird.

Bilquelle: medibang.com
Der "Tezuka Preis" ist ein Wettbewerb für Nachwuchs-Mangaka-Talente, der zwei Mal im Jahr veranstaltet wird. Dieses Mal wird auch ein "100th Anniversary Oversea Department Special Award" (100回記念海外特別部門) vergeben für den Amateur-Mangaka aus der ganzen Welt ihre Manga von 1. Mai 2020 bis zum 1. September 2020 in den Sprachen Englisch, Spanisch, Koreanisch oder Chinesisch einreichen können. Der bzw. die Erstplatzierte erhält 2 Millionen Yen an Preisgeld und darf sich darüber freuen, dass der eigene Manga in der Weekly Shōnen Jump veröffentlicht wird (Platz 2 erhält 1 Million Yen und eine Veröffentlichung in einer Weekly Shōnen Jump-Sonderausgabe, Platz 3 bekommt 500 Tausend Yen). Folgender Kommentar von Toriyama, der einst selbst an solchen Wettbewerben teilgenommen (jedoch nie gewonnen) hatte, wurde auf der Webseite des internationalen Preises veröffentlicht:
漫画はその気になれば、自分一人だけでも映画やドラマのようなエンターテインメントを提供することができます。世界の漫画好きの皆さん、あなたの作品で人々を夢中にするチャンスに挑戦してみませんか?待ってます!
Mit Manga kann eine Person Unterhaltung auf dem Niveau eines Kinofilms oder einer Fernsehserie erschaffen, wenn sie es wirklich will. Liebe Manga-Liebhaber auf der ganzen Welt: Wieso nicht die Gelegenheit nutzen, etwas zu erschaffen, wenn dabei viele Leute Leidenschaft für eure Arbeit entwickeln können? Ich warte auf euch!






Quelle: medibang.com

Zuletzt geändert:

KommentierenKommentieren

Ähnliche Posts anzeigenÄhnliche Posts ausblenden