Diese Webseite verwendet Cookies von Google, um Benutzerzahlen zu messen, und Cookies von Disqus, um Benutzerkommentare zu ermöglichen.

Fragen und Antworten mit Akira Toriyama aus der »Saikyō Jump«

von @MattJawaki

Die aktuelle Januarausgabe der Saikyō Jump (2018 #01), die offiziell seit dem 1. Dezember 2017 in Japan erhältlich ist, enthält neben den üblichen Inhalten (die neuesten Kapitel von Super Dragon Ball Heroes: Ankoku Makai Mission, Dragon Ball SD, Dragon Ball Fusions the Manga!, usw.) auch eine Manga-Vorschau (das erste Kapitel von Dragon Ball Gaiden) und zwei Super Dragon Ball Heroes-Karten (Goku und Mira). Dem Magazin liegt außerdem ein "Die super-stärksten Saiyajin Comics"-Booklet bei, in dem wiederum neben ausgewählten Kapiteln aus Dragon Ball (Nr. 317, 408 und 474) und Dragon Ball Super (Nr. 4 und 13) auch eine Fragerunde mit Akira Toriyama zu finden ist:

Cover der Saikyō Jump 2018, #01
Welches Essen bevorzugen Saiyajin?
Wie man wahrscheinlich an Goku und Co. erkennt, essen Saiyajin grundsätzlich alles, was ihnen als essbar erscheint. Vorlieben und Abneigungen spielen keine Rolle. Ich denke, dass sie ziemlich robuste Verdauungssysteme besitzen, um so überleben zu können. Die Kinder sind trotzdem nicht ganz so robust, sie gewöhnen sich aber schnell daran.

Womit haben Saiyajin Probleme?
Wahrscheinlich mit Lernen bzw. Wissensgewinn. Nicht nur die Kinder haben damit Probleme.

Werden alle Saiyajin zu Kämpfern?
Die Kampfkraft eines Babys wird gleich nach seiner Geburt gemessen. Wenn seine Zahlen einen gewissen Standard überschreiten, wird es sofort als hochrangiger Krieger angesehen und als Kämpfer-Kandidat großgezogen. Auf der anderen Seite werden die, deren Zahlen selbst nach einer gewissen Zeit niedrig bleiben, als niederklassige Krieger angesehen. Diese werden dann entweder Ingenieure oder als "Infiltrationskind"1 zu einem entfernten Planeten geschickt. Wenn ihre Stärke so sehr heranwächst, dass sie ausreicht, den Planeten zu erobern, können sie als Kämpfer zu ihrer Heimat zurückkehren. Die Überlebensrate der Infiltrationskinder ist jedoch nicht hoch. Raditz war ein hochrangiger Krieger und wurde als ordnungsgemäßer Kämpfer der selben Gruppe wie Nappa zugewiesen. Es dauerte nicht lange bis auch Vegeta dieser Gruppe hinzugefügt wurde.

Unterziehen sich Saiyajin einem Kampftraining?
Die meisten Saiyajin werden mit einem Talent für den Kampf geboren, der Trick bei dem Fliegen und Ähnliches muss ihnen aber trotzdem beigebracht werden. Natürlich schaffen es manche Kinder auch ohne, dass es ihnen beigebracht wird, zu fliegen. Goku war auf der Erde, wo Fliegen so selten ist, dass er es erst ziemlich spät lernte. Nur wenige, ausgewählte Saiyajin-Kinder werden für einen kurzen Zeitraum einem Spezialtraining unterzogen, um eine noch größere Kampfkraft zu erreichen.

Kann jeder zu einem Super Saiyajin werden, wenn er trainiert?
Es ist nicht so, dass jeder durch Training und Wut zu einem Super Saiyajin werden kann. Um zu einem Super Saiyajin zu werden, muss der eigene Körper etwas, das sich "S-Zellen"2 nennt, besitzen. Wenn diese S-Zellen eine gewisse Anzahl erreicht haben, braucht es einen Auslöser, wie z.B. Wut, der die S-Zellen explosionsartig vervielfältigt und eine Veränderung im Körper auslöst: Das ist Super Saiyajin. Die meisten Saiyajin besitzen ein paar S-Zellen, aber keine große Anzahl. Gokus und Vegetas Kinder können wahrscheinlich relativ einfach zu Super Saiyajin werden, weil sie eine vergleichsweise große Menge an S-Zellen geerbt haben, und, weil auf der Erde lebensfreundlichere Bedingungen als auf dem Planeten Vegeta herrschen.

Und wie erhöht man seine S-Zellen-Anzahl, um zum Super Saiyajin zu werden?
Ein freundliches Wesen zu haben ist die beste Methode, die Anzahl seiner S-Zellen stark zu erhöhen, die meisten Saiyajin haben damit jedoch ihre Probleme. Das halte ich auch für den Grund, weshalb für so lange Zeit keine Super Saiyajin auftauchten und sie schließlich in den Legenden verschwanden. Man kann die für den Super Saiyajin notwendige Anzahl aber nicht durch ein freundliches Wesen allein erreichen, auch ein gewisses Maß an Kampfkraft ist notwendig. Aus diesem Blickwinkel betrachtet ist es einfach zu erkennen, wieso es Goku so leicht fiel zu einem Super Saiyajin zu werden.

Ist die Wissenschaft der Saiyajin unfassbar hochentwickelt?
Obwohl ihre Wissenschaft gar nicht so hochentwickelt ist, denke ich, dass sie der Erde, was Raumschiffe und Kampfutensilien angeht, voraus sind, weil sie andere Planeten ja schon seit sehr langer Zeit angreifen. Später traten sie der Armee von Freezas Vater Cold, die über weit höher entwickelte Wissenschaft als sie verfügte, bei. Colds Armee versorgte sie praktisch mit all ihren Waffen, Rüstungen, Maschinen, usw.

Sind die Saibaimen eine Erfindung der Saiyajin?
Die Saibaimen stellen eine klassische Waffe der Saiyajin dar. Die Saiyajin haben sie aber nicht erfunden, bei ihnen handelt es sich viel mehr um Lebensformen, die auf einem bestimmten Planeten entdeckt wurden.3 Saibaimen sind praktisch, da sie eigenständig kämpfen können. Sie sind aber auch ein extrem seltenes und wertvolles Werkzeug, weil es schwierig ist ihre Knollen zu ernten, wodurch sie auch nicht von jedem benutzt werden können. Darüber hinaus sind sie so wild, dass sie einen selbst angreifen könnten, also sind nur wenige Krieger dazu in der Lage mit ihnen umzugehen.

Gibt es bei den Saiyajin Feiertage, wie Weihnachten, oder Neujahr?
Saiyajin sind in ihrem Herzen Individualisten, also feiern sie leider keine derartigen Feste. Hinzu kommt, dass viele Saiyajin weit weg auf anderen Welten sind und nicht regelmäßig nach Hause kommen können, also glaube ich nicht[, dass sie gemeinsam Feste feiern].

War der "Legendäre Super Saiyajin", den Freeza fürchtete, der Super Saiyajin God, der in Battle of Gods erwähnt wurde?
Auf gewisse Weise sind sie dieselbe Person. Dazu muss man sagen, dass es, bevor Planet Vegeta zum Planeten der Saiyajin wurde, einen Mann namens Yamoshi4 gab, der, obwohl er ein Saiyajin war, ein aufrichtiges Herz besaß. Er startete gemeinsam mit seinen fünf Kameraden eine Rebellion. Umstellt von [feindlichen] Kämpfern verwandelte er sich zum ersten Mal in einen Super Saiyajin. Seine Transformation und sein furchterregender Kampfstil erschütterten die anderen Saiyajin. Zahlenmäßig unterlegen verausgabte sich Yamoshi schließlich zu sehr und wurde besiegt, was aber nur der Anfang seiner Legende war. Danach streifte Yamoshis Geist auf der Suche nach sechs Saiyajin mit aufrichtigen Herzen umher, mit dem Ziel einen neuen Erlöser zu finden: Super Saiyajin God.

Und warum suchte Beerus nach Super Saiyajin God?
Wahrscheinlich stieß Beerus in seinem vorhersagenden Traum auf Informationen über Yamoshis Geist. In dem Namekianischen Buch der Legenden5 ist ebenfalls etwas darüber zu finden, weil der namekianische Älteste, der es geschrieben hat, die Ansichten des Geistes von Yamoshi teilte.

Wie kann ich so stark wie die Saiyajin werden?
Obwohl ich denke, dass es besser für dich wäre, nicht wie die Saiyajin zu werden, solltest du zuerst die Fähigkeit erlernen, alles essen zu können, und dann mit Kame-Sennin trainieren. Wenn das nicht funktioniert, denke ich, dass du versuchen könntest die Dragon Balls zu sammeln, um es dir zu wünschen.

1Im japanischen Originaltext: 飛ばし子 (Tobashi-ko; "Ein Kind, das weggeschickt wird"). Der Begriff wurde auch in dem "Dragon Ball Minus"-Bonuskapitel des Jaco the Galactic Patrolman-Sammelbands verwendet. In Carlsens offizieller deutschen Version wurde er dort als "Infiltrationskind" übersetzt.
2Im japanischen Originaltext: S細胞 (Esu Saibō).
3Dies widerspricht Informationen aus Daizenshū 7: In dem Guidebook von 1996 ist nämlich zu lesen, dass Akira Toriyama in einem Memo an das Anime-Produktionsteam geschrieben haben soll, dass die Saibaimen von einem Saiyajin-Wissenschaftler mit Hilfe von Biotechnologie erschaffen worden sind.
4Der Name ヤモシ (Yamoshi) ist wahrscheinlich ein Wortspiel mit モヤシ (Moyashi), japanischen Bohnensprossen.
5Vor diesem Interview wurde ein namekianisches "Buch der Legenden" erst ein einziges Mal erwähnt: In einer Szene der neunten Episode der Dragon Ball Super Anime-Serie erklärt Shenlong, dass in diesem Buch das Ritual zur Erschaffung von Super Saiyajin God beschrieben sein soll.





Quelle: kanzenshuu.com

Zuletzt geändert:

Kommentare anzeigenKommentare ausblenden

Ähnliche Posts anzeigenÄhnliche Posts ausblenden