Dragon Ball Super: Neue Spoiler aus Toyotarōs Manga-Umsetzung

Beitrag von Matt @matt@x0r.be

In der aktuellen Januarausgabe der V-Jump, die offiziell seit Samstag in Japan erhältlich ist, wurde das sechste Kapitel von Toyotarōs Manga-Umsetzung der Anime-TV-Serie Dragon Ball Super abgedruckt. Es erzählt, wie schon das Kapitel des letzten Monats, Geschichten der "Champa"-Saga noch vor der Anime-TV-Serie.

Cover der V-Jump 2016, #01
Spoiler-Warnung!
Lies jetzt nur dann weiter, wenn du wirklich Details zur Geschichte der Manga-Serie erfahren willst!


Die Handlung des sechsten Dragon Ball Super-Manga-Kapitels gibt Story-Elemente, die mehr oder weniger mit der von Akira Toriyama angekündigten neuen Geschichte übereinstimmen werden, preis:
Die neuen gigantischen Dragon Balls werden im japanischen Originaltext als "超ドラゴンボール" (Sūpā Doragonbōru), also "Super Dragon Balls" bezeichnet. In der deutschen Übersetzung der Dragon Ball GT: Perfect File-Bücher und der Dragon Ball GT-Anime-Serie wurden die dort vorkommenden Dragon Balls zwar auch als "Super-Dragon Balls" bezeichnet, im japanischen Original heißen diese aber eigentlich "究極ドラゴンボール" (Kyūkyoku Doragonbōru), was tatsächlich als "Ultimative Dragon Balls" übersetzt werden sollte.


Das siebente Kapitel von Toyotarōs Dragon Ball Super-Manga-Umsetzung wird am 19. Dezember 2015 in der nächsten Februarausgabe der V-Jump in Japan erscheinen.





Quelle: kanzenshuu.com/forum

Zuletzt geändert:

Kommentieren: