Dragon Ball Super: Ending-Storyboard-Ausschnitte veröffentlicht

Beitrag von Matt @matt@x0r.be

Nachdem dort bereits letzte Woche ein Ausschnitt einer Seite des Soryboards für den Abspann der Serie, der allerdings keinerlei neue Informationen enthielt, gepostet worden ist, wurde gestern auf dem offiziellen Twitter-Account von Dragon Ball Super eine weitere Vorschau veröffentlicht, die diesmal tatsächliche Inhalte des Endings zeigt.

関係者の了解をもらったので、先日アップしたエンディングの絵コンテの中身をチラ見せ!(S)

Nachdem die Erlaubnis von den Beteiligten erteilt wurde, ist hier eine kurze Vorschau auf das Storyboard des Endings, das wir vor ein paar Tagen hochgeladen hatten. (S)
Das Foto zeigt folgenden Ablauf: Ein Bild von Goku in Kampfpose wird von links nach rechts über den Hintergrund, der Goku bei seinem ersten Auftritt im originalen Manga zeigt, in den Bildausschnitt geschoben. Als nächstes gleitet auf die selbe Weise ein Bild eines Charakters, der ein Buch in der Hand hält (und bei dem es sich anscheinend um Gohan handelt), von rechts nach links in den Bildausschnitt.

Der neuen Ending-Song "Hello Hello Hello" (ハローハローハロー), der während dieser Animation zu hören sein wird, stammt von der Band Good Morning America. Good Morning America lieferte in der Vergangenheit bereits den ersten Ending-Song "Haikei, Zarathustra" der japanischen Version der "Majin Buu"-Saga von Dragon Ball Kai.


Die erste Episode der Anime-TV-Serie Dragon Ball Super wird am 5. Juli 2015 in Japan ausgestrahlt werden, und den Sendeplatz von Dragon Ball Kai auf Fuji TV übernehmen. Sie wird außerdem "...die Nachwirkungen von Gokus heftigem Kampf gegen Majin Buu behandeln, und zeigen, wie er versucht den zerbrechlichen Frieden auf der Erde zu erhalten."
Eine monatliche Manga-Umsetzung von Toyotarō wird ab Ende Juni in der V-Jump erscheinen.





Quelle: kanzenshuu.com

Zuletzt geändert:

Kommentieren: