Verkauf einiger »Dragon Ball«-Smartphone-Games wird eingestellt

Beitrag von Matt @matt@x0r.be

Der Verkauf von zahlreichen Dragon Ball-Smartphone-Games wird diesen Monat eingestellt werden. In einer Nachricht auf den Webseiten der Spiele Dragon Ball Tap Battle, Dragon Ball RPG: Shōnen-hen und Dragon Ball: Ultimate Swipe bedankt sich Namco-Bandai für's Spielen und entschuldigt sich für die Unannehmlichkeiten. Obwohl die Spiele selbst nicht mehr gekauft werden können, werden alle Charaktere/Stages/usw. (zahlreiche In-App-Käufe) weiterhin funktionieren.

Komischerweise kommt diese Ankündigung kurz nach der Veröffentlichung von Dragon Ball Z: Dokkan Battle im japanischen Play Store von Google für Android.





Quelle: kanzenshuu.com

Zuletzt geändert:

Kommentieren: