Carlsen kündigt »Dragon Ball Massiv«-3-in-1-Sammelbände an

Beitrag von Matt @matt@x0r.be

Carlsen hat in seinem »Herbst/Winter 2019/2020«-Programm für Buchhändler angekündigt, die 42 Tankōbon-Bände zu Akira Toriyamas Dragon Ball-Mangaserie in 14 leicht größeren 3-in-1-Bänden neu zu veröffentlichen:

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Hand aufs Herz: Hätten Sie gedacht, dass der Manga-Dauerseller Naruto durch die Massiv-Sammelbände noch einmal so viele neue Fans finden würde? Unsere Erwartungen wurden weit übertroffen: Auch im Jahr 2018 war »Naruto Massiv 1« der mit Abstand meistverkaufte Manga im deutschsprachigen Raum. Als Vorlage dafür diente uns eine Edition, die in Japan nur in Convenience Stores (!) vertrieben wurde. Ein großes Dankeschön geht deshalb an Sie, denn Ihre Nachbestellungen und Backlist-Pflege sind der Beweis, dass solche Editionen bei uns im Buch- und Comicfachhandel bestens aufgehoben sind – und einer längst abgeschlossenen Serie gleich Zehntausende neue Leser zuführen können. Ab Herbst folgt deshalb die nächste Sammel-Edition bei uns, die wir dem Dauerseller schlechthin widmen: Dragon Ball Massiv von Akira Toriyama, der »Keimzelle« unseres MANGA HEROES-Segments. Auch hier bekommt Band 1 einen günstigen Startpreis, um einer neu herangewachsenen Lesegeneration den Einstieg zu erleichtern.

[...]

Nach dem Riesenerfolg von NARUTO MASSIV geht der nächste Manga-Hit als »fetter Klopper« ins Rennen: DRAGON BALL MASSIV. Jeder der insgesamt 14 Bände wird drei Taschenbuchausgaben umfassen und erscheint mit komplett neuen Covern. Der meistverkaufte Manga aller Zeiten von Akira Toriyama als Neuedition zum Hammerpreis! Die Suche nach den sieben Dragon Balls kann wieder losgehen! Kamehameha!
Carlsen veröffentlichte bereits von März 2009 bis Juli 2010 21 günstigere 2-in-1-Sammelbände mit blauen Covern als Alternative zu den 42 schwarzen Tankōbon-Bänden, die in Deutschland erstmals zwischen Oktober 1997 und November 2000 erschienen. Inhaltlich stimmen alle Kapitel der Sammelband- mit denen der Tankōbon-Edition überein, das Format der blauen Bände ist jedoch etwas kleiner (115 x 175 mm VS. 101 x 152 mm) und für die Cover und Buchrücken der 21 Sammelbände wurden bereits vorhandene Illustrationen von Akira Toriyama verwendet, die zuvor auch in Artbooks abgedruckt worden sind.

Vorläufiges deutsches Cover von Dragon Ball Massiv-Band 2
Auch die kommenden Massiv-Bände werden inhaltlich vermutlich mit den ursprünglichen deutschen Taschenbüchern von 1997 übereinstimmen (keine Farbseiten, keine neue Übersetzung) und scheinen auf ihren Covern bereits bekannte Toriyama-Illustrationen zu zeigen. Das Format ist zwar immer noch kleiner als bei den japanischen Sōshūhen (182 × 257 mm) oder den Kanzenban (145 × 210 mm), mit 125 × 187 mm ist es jedoch größer als das aller anderen bisherigen deutschsprachigen Dragon Ball-Manga-Veröffentlichungen.

Laut Carlsens offizieller Webseite wird Dragon Ball Massiv-Band 1 am 27. September 2019 erscheinen. Band 2 soll schon am 29. Oktober 2019, Band 3 am 24. Dezember 2019 und Band 4 am 2. März 2020 folgen.

Akira Toriyamas Dragon Ball-Manga wurde erstmals von November 1984 bis Mai 1995 kapitelweise im wöchentlichen Weekly Shōnen Jump-Magazin veröffentlicht. In Japan wurden die insgesamt 520 Kapitel der Serie von September 1985 bis August 1995 in 42 Tankōbon-Sammelbänden zusammengefasst. Diese Sammelbände wurden von Carlsen erstmals von September 1997 bis November 2000 in deutscher Sprache veröffentlicht. Zwischen Dezember 2016 und November 2018 wurden die 42 deutschsprachigen Tankōbon-Bände außerdem als digitale E-Manga veröffentlicht.





Quelle: carlsen.de

Zuletzt geändert:

KommentierenKommentieren

Ähnliche Posts anzeigenÄhnliche Posts ausblenden