»Fast alle Werke von Akira Toriyama« - Teil 35

Beitrag von Jawaki

Shueishas Beitrag zur "Fast alle Werke von Akira Toriyama"-Reihe auf der "Dragon Ball Official Site" vom 5. März 2018 ist eine Illustration von Akira Toriyama mit der die Rückkehr der Wing-Man-Manga-Serie, die damals wegen einer Erkrankung des Autors Masakazu Katsura eine Pause einlegen musste, angekündigt wurde.

Quelle: dragonball.news
Unter der Promo-Illustration, die in der am 4. September 1984 in Japan veröffentlichten Weekly Shōnen Jump 1984 Nr. 40 abgedruckt wurde, hinterließ Akira Toriyama folgende Worte:
Fakt ist, dass Masakazu Katsura jeden Tag eine Mütze voll Schlaf braucht, damit er nicht stirbt, also hatte er keine Zeit diese Vorschau zu zeichnen. Ehrlich gesagt schuldet er mir sein Leben! (Kauf mir ein Motorrad!!)

Katsuras erste Manga-Serie Wing-Man erschien in den Weekly Shōnen Jump-Ausgaben 1983 Nr. 5-6 bis 1985 Nr. 39. Als Katsura die Serie krankheitsbedingt pausieren musste, zeichnete Toriyama unter der Rubrik "Halte durch! Halte durch, Katsura-kun!" Illustrationen mit denen er ihm gute Besserung wünschte. Zu dieser Zeit war Kazuhiko Torishima als Redakteur nicht nur für Akira Toriyama, sondern auch für Masakazu Katsura zuständig.

Die Freundschaft zwischen Toriyama und Masakazu Katsura (DNA², Video Girl Ai, I”s, Zetman, ua.) besteht schon seit Jahrzehnten und hatte auch Einfluss auf Dragon Ball: So war beispielsweise die Fusion offenbar Katsuras Idee. Auch die aus Jaco the Galactic Patrolman (2013) bekannte Weltraumpolizei resultierte aus den Gemeinschaftsprojekten Sachie-chan Megapunch! (2008) und Jiya (2010). Laut Kazuhiko Torishima arbeiten Toriyama und Katsura seit mindestens drei Jahren an einer weiteren gemeinsamen Manga-Serie, die dieses Mal im Shūkan Young Jump-Magazin erscheinen soll.





Quelle: kanzenshuu.com

Zuletzt geändert:

KommentierenKommentieren

Ähnliche Posts anzeigenÄhnliche Posts ausblenden