»Fast alle Werke von Akira Toriyama« - Teil 17

Beitrag von Jawaki

Der heutige Beitrag zu Shueishas "Fast alle Werke von Akira Toriyama"-Reihe auf der "Dragon Ball Official Site" ist ein Auszug aus Akira Toriyamas Chobit-Manga, der erstmals in der Weekly Shōnen Jump 1983 #10 am 8. Februar 1983 abgedruckt worden ist.

Quelle: dragonball.news
Mit Chobit nahm Toriyama 1983 am elften "Jump Readers’ Award"-Wettbewerb teil. Für diesen Wettbewerb zeichneten beliebte Jump-Künstler One-Shots, von denen dann der beliebteste von den Lesern durch eine Abstimmung gekürt wurde. 1981 konnte Toriyama diesen noch mit Pola & Roid gewinnen und als Sieger nach Europa reisen, 1983 reichte es mit Chobit nur für den dritten Platz. 1997 konnte Toriyama den Wettbewerb, der in diesem Jahr einmalig als "Jump Reader's Cup" zurückkehrte, mit dem Cowa!-Prototyp "Bubul aus dem Dämonendorf" (魔人村のBUBUL; Majin-Mura no Buburu) gewinnen.

Akira Toriyama hinterließ folgenden Autorenkommentar in der Weekly Shōnen Jump 1983 #10, in der Chobit und das 157. Kapitel von Dr. Slump abgedruckt worden sind:
In dieser Woche gibt es mit Dr. Slump und dem dreiteiligen CHOBIT eine vierfache Deluxe-Überschrift!! Ich hatte damit auch alle Hände voll zu tun. So, wie gefällt es euch jetzt?! Ahh, damit habe ich endlich Zeit für's Modellbauen!! <Akira>
Chobit wurde später im selben Jahr auch in dem ersten Toriyama Akira Marusaku Gekijō-Sammelband (鳥山明○作劇場; seit November 2014 auch auf Deutsch erhältlich) abgedruckt. In dem Sammelband erwähnt Toriyama, dass er während der Produktion von Chobit unter besonderem Zeitdruck stand, da das Los entschieden hatte, dass sein Beitrag als erstes veröffentlicht werden würde und er deswegen seinen One-Shot im Gegensatz zu den neun anderen Künstlern über die Neujahrsfeiertage hinweg zeichnen musste.





Quelle: kanzenshuu.com

Zuletzt geändert:

KommentierenKommentieren

Ähnliche Posts anzeigenÄhnliche Posts ausblenden