»Fast alle Werke von Akira Toriyama« - Teil 13

Beitrag von Jawaki

Shueishas Beitrag zur "Fast alle Werke von Akira Toriyama"-Reihe auf der "Dragon Ball Official Site" vom 31. Januar 2018 ist die Cover-Illustration von Dragon Ball-Kapitel 187, welche erstmals in Weekly Shōnen Jump Ausgabe 1988 #37 am 9. August 1988 abgedruckt worden ist. Die Illustration wurde an diesem Tag gepostet, da der 31. Januar (1/31) auch als "Tag der geliebten Ehefrau" (Aisai no Hi) bezeichnet werden kann, indem die Eins als englischer Buchstabe "I" (ai) und die Ziffernfolge "Drei-Eins" als "sa-i" gelesen wird.

Quelle: dragonball.news
In seinem Super Interview von 2013 aus dem Chōgashū-Artbook erklärte Akira Toriyama, dass Goku nur durch seinen Größenzuwachs auf einem Motorrad Platz nehmen konnte:
Hätte ich Goku dieselben Proportionen wie als Kind gelassen, hätte es immer schwer darstellbare Dinge bei Kämpfen gegeben, also wollte ich ihn enorm wachsen lassen. Es war zu einer Zeit, als sich der Bekanntheitsgrad [von Dragon Ball gerade erst] begann zu stabilisieren, und Manga, in denen sich das Aussehen des Hauptcharakters drastisch verändert, waren selten, und so waren auch Leute wie mein Redakteur dagegen. Aber durch seinen Größenzuwachs konnte ich Illustrationen, wie eine, die ihn auf einem Motorrad sitzend zeigt, zeichnen.






Quelle: kanzenshuu.com

Zuletzt geändert:

KommentierenKommentieren

Ähnliche Posts anzeigenÄhnliche Posts ausblenden