Dragon Ball Kai: TV-Ausstrahlung bei ProSieben MAXX angekündigt

Beitrag von Matt @matt@x0r.be

Wie auf Toei Animations offizieller europäischen Webseite zu lesen ist, hat sich der deutsche Free-TV-Sender ProSieben MAXX die TV-Ausstrahlungsrechte der ersten 98 Episoden der Anime-Serie Dragon Ball Kai gesichert. Ein genauer Starttermin für diese TV-Auswertung wurde noch nicht bekanntgegeben, die ersten 16 Episoden der deutschen Fassung sind seit Anfang Oktober auf DVD und Blu-ray erhältlich.


ProSieben MAXX hatte bereits zuvor von Januar 2013 bis Juni 2015 die erste Dragon Ball-Anime-TV-Serie, die sich mit der Handlung der ersten 194 Kapitel von Akira Toriyamas Dragon Ball-Manga beschäftigt, ausgestrahlt. Die ersten 98 Folgen von Dragon Ball Kai setzen diese fort und stellen eine Anime-Umsetzung der Kapitel 195 bis 420 dar.


Quelle: FUNimations "Dragon Ball Z Kai - Part 1"-Blu-ray
Die ersten 98 Folgen von Dragon Ball Kai, der "aufgefrischte" Version der Dragon Ball Z-TV-Serie, die ursprünglich zu deren 20. Jubiläum 2009 produziert wurde, wurden ab dem 6. April 2014 in Japan mit neuen Episoden auf Fuji TV jeden Sonntag um 9 Uhr morgens fortgesetzt. Die letzte Episode wurde dort am 28. Juni 2015 ausgestrahlt. In Deutschland wird Kazé die ersten 98 Episoden der Serie unter ihrem internationalen Titel, Dragon Ball Z Kai, auf 6 Boxen, die im Abstand von jeweils 2 Monaten erscheinen sollen, verteilen. Die erste Box mit den Episoden 1 bis 16 der Anime-Serie ist bereits auf DVD und Blu-ray erhältlich, die zweite mit den Episoden 17 bis 35 wird am 27. November 2015 folgen.





Quelle: toei-animation.com, twitter.com/ProSiebenMAXX

Zuletzt geändert:

Kommentieren: