Dragon Ball Super: Neue Infos von der offiziellen Webseite

Beitrag von Matt @matt@x0r.be

Wie angekündigt erhielt Toei Animations offizielle Dragon Ball Super-Webseite heute einige neue Inhalte: Die erste Promo-Illustration zur Serie und Informationen zum Produktionsstab und den Charakteren und deren Synchronsprechern sind jetzt auf der Website zu finden.

In dem neuen "Staff & Cast"-Abschnitt wird verraten, dass Tadayoshi Yamamuro bei der Serie als Character-Designer fungieren wird. Yamamuro hat schon jahrelange Erfahrung als Character-Designer und Animationsleiter im Dragon Ball-Franchise und war erst kürzlich für den Anime-Kinofilm Dragon Ball Z: Fukkatsu no "F"  als Regisseur und Animationsleiter tätig. Über andere Mitglieder des Produktionsstabs, wie den Drehbuchautor, Szenenbildner, oder musikalischen Komponisten, ist noch nichts zu finden. Norihito Sumitomo gab in seinem Blog aber bereits bekannt, dass er für die Serie als Komponist zurückkehren wird.

Die Mehrheit der Besetzung aus Dragon Ball Kai und den beiden neuesten Filmen wird zurückkehren. Unter anderem Yūko Minaguchi (Videl), Kōichi Yamadera (Beerus), Masakazu Morita (Whis), und Jōji Yanami als Erzähler.

Quelle: toei-anim.co.jp/tv/dragon_s
Die neue Promo-Illustration zeigt die Hauptcharaktere der Serie, von denen die meisten ihre Kleidung aus Dragon Ball Z: Battle of Gods tragen. Die Illustration zeigt jedoch auch 2 neue Charaktere. Ein womöglich neuer Gott der Zerstörung steht Rücken-an-Rücken mit Beerus. Rechts neben ihm befindet sich der zweite neue Charakter: Ist er vielleicht sein Begleiter? Zumindest sieht er Whis sehr ähnlich. Werden die 12 Universen, von denen Whis in Battle of Gods sprach, nun endlich behandelt werden? Es bleibt abzuwarten.





Dragon Ball Super ist seit 18 Jahren die erste vollkommen neue Anime-TV-Serie des Dragon Ball-Franchises. Ihre erste Episode wird am 5. Juli 2015 in Japan ausgestrahlt werden, und den Sendeplatz von Dragon Ball Kai auf Fuji TV übernehmen. Dabei wird der Autor des originalen Dragon Ball-Mangas, Akira Toriyama, für die Story und Charaktere sorgen, Masako Nozawa als Sprecherin zurückkehren, und Kimitoshi Chioka als Regisseur fungieren. Die Serie wird außerdem "...die Nachwirkungen von Gokus heftigem Kampf gegen Majin Buu behandeln, und zeigen, wie er versucht den zerbrechlichen Frieden auf der Erde zu erhalten."

Eine monatliche Manga-Umsetzung von Toyotarō wird ab Ende Juni in der V-Jump erscheinen.





Quelle: kanzenshuu.com

Zuletzt geändert:

Kommentieren: