Zusammenfassung von Dragon Ball Minus

Beitrag von Matt @matt@social.bratpfannenberg.com

Dragon Ball - (Minus)

"Die Abreise des schicksalhaften Kindes"

Premiere: 4. April 2014 (Jaco the Galactic Patrolman)

Hinweis: Diese Zusammenfassung basiert auf Viz Medias englischsprachiger Weekly Shonen Jump, darin womöglich enthaltene Übersetzungsfehler oder Änderungen in Bezug auf das japanische Original werden sich also auch in dieser Beschreibung wiederfinden!

Spoiler-Warnung!
Lies jetzt nur weiter, wenn du wirklich Details der Geschichte des Kapitels erfahren willst!



Bardock ist gerade bei einem Außeneinsatz, als seine Truppe via Scouter zum Rückzug beordert wird, da alle Saiyajin auf Befehl von Freeza schnellstmöglich zum Planeten Vegeta zurückkehren sollen. Als sie Vegeta fast erreicht haben, erblickt Bardock Freezas Raumschiff, was ihn Schlimmes vermuten lässt.

Auf Vegeta angekommen kann ihm auch niemand sagen, warum alle Saiyajin zurückkehren müssen. Bardock erfährt aber, dass sich Freezas Armee über Informationen zu einem Super Saiyajin interessiert.

In seinem Raumschiff, das in Vegetas Orbit schwebt, grübelt Freeza über die Legende des Super Saiyajin und des Super Saiyajin God. Er will kein Risiko eingehen, und die Saiyajin seien sowieso zu Stolz um ihm Loyal zu sein. In einem Monat sollen die meisten der Saiyajin auf Vegeta eingetroffen sein, dann will Freeza seinen Plan in die Tat umsetzen und die Saiyajin samt Planeten auslöschen.

Währenddessen beschließt Prinz Vegeta auf einem weit entfernten Planeten, den er gemeinsam mit Raditz erobert, den Befehl zur Rückkehr zu ignorieren.

Im Essensausgabecenter des Planeten Vegeta trifft Bardock auf die dort arbeitende Gine und erkundigt sich bei ihr nach ihren gemeinsamen Söhnen Raditz und Kakarott. Er erfährt, dass Raditz mit Prinz Vegeta unterwegs ist, und Kakarott bald aus seinem Brutkasten, in dem er sich seit drei Jahren befindet, kommen wird. Bardock spürt, dass Freeza etwas tödliches im Schilde führt und beschließt nachts eine Raumkapsel für Kakarott zu stehlen, um ihn zur sicheren Erde zu schicken. Eine gemeinsame Flucht, wie sie Gine vorschlägt, lehnt Bardock ab, da sie mit den Scoutern aufgespürt werden würden. Für den Fall, dass Bardock falsch liegt und doch kein großes Unheil droht, verspricht Gine Kakarott kurz vor seiner Abreise, dass ihn seine Eltern schnellstmöglich abholen würden. Bardock warnt seinen Sohn noch vor der Galaktischen Wache, und davor, zu lange den Vollmond anzustarren.

Im Hauptquartier der Galaktischen Wache erhält Jaco vom Galaktischen König den Auftrag, das Saiyajin-Kind von der Eroberung der Erde abzuhalten, oder die Erdlinge zu vernichten, falls sie es nicht wert sind beschützt zu werden.

Wenig später wird der Planet Vegeta vernichtet...


Cover von Jaco the Galactic Patrolman (reguläre und "Super-Elite"-Edition) und der englischen Weekly Shonen Jump 2014, #19
Einführender Kommentar von Akira Toriyama:
Gerade als du unerwartet ein wenig über Dragon Balls Vergangenheit gelernt hast, bin ich extra ein wenig weiter zurückgegangen und habe erneut die Umstände von Gokus Abreise zur Erde gezeichnet, von denen selbst der Autor zum ersten Mal erfuhr (!).

Zuletzt geändert:

Kommentare:

Zurzeit können keine Kommentare zu diesem Post hinterlassen werden.