"Verraten Sie es uns, Akira Toriyama-sensei!" - Teil 2

Beitrag von Jawaki

Die Maiausgabe der Saikyō Jump, die offiziell am 4. April 2014 in Japan erschien, enthält neben dem fünften Kapitel des Dragon Ball GT-Anime-Comics und dem 28. monatlichen Dragon Ball SD-Kapitel auch die Fortsetzung eines Interviews, bei dem Dragon Ball-Mangaautor Akira Toriyama Fragen der SD-Autorin Naho Ooishi beantwortet.

Cover der Saikyō Jump 2014, #05
Die zweite Frage:
Wieso haben Sie sich das "Scouter"-Gerät ausgedacht?
Mein Ziel war es in erster Linie, die Stärke eines Gegners als Nummer darzustellen, da sie dadurch im Comic für die Leser sehr einfach zu verstehen wäre. Ich konnte aber auch vorhersehen, dass es mir am Ende Unannehmlichkeiten bereiten würde, da man, wenn man eine konkrete Nummer kennt, auch vorhersagen kann, wer gewinnt, also habe ich, was Goku und Co. betrifft, beschlossen, dass sich ihre Kraft wegen "Ki" verändert und nicht richtig gemessen werden kann.

Es ist außerdem ein gutes Gerät um Gefahren zu erzeugen, da im Fall von damit ausgerüsteten Feinden Positionen ermittelt und verraten werden können.

Eine ähnliche, sich auch über mehrere Ausgaben erstreckende, Fragerunde mit Akira Toriyama zu Dragon Ball Z:Battle of Gods wurde letztes Jahr in der Weekly Shōnen Jump abgedruckt.





Quelle: kanzenshuu.com

Zuletzt geändert:

KommentierenKommentieren

Ähnliche Posts anzeigenÄhnliche Posts ausblenden