Dragon Ball: Ab 27. Januar auch bei MyVideo

Beitrag von Matt @matt@social.bratpfannenberg.com

Ab dem 27. Januar 2014 gibt es die 1. Animeumsetzung von Akira Toriyamas berühmtestem Manga, Dragon Ball, nicht nur täglich um ca. 14:40 auf ProSieben MAXX im TV zu sehen, sondern auch bei dem Onlinevideoportal MyVideo.

Standbild aus dem deutschen Opening

Die einzelnen Folgen werden dabei aber sehr wahrscheinlich jeweils nur 2 Tage nach der TV-Ausstrahlung durch ProSieben Maxx auf MyVideo abrufbar sein, wie es auch aktuell bei der Serie One Piece, die ebenfalls von Toei Animation produziert wird, der Fall ist. 





Quelle: animey.info

Zuletzt geändert:

Kommentare:

Zurzeit können keine Kommentare zu diesem Post hinterlassen werden.