Mangapolo: Jede Menge Videoversionen der "Full-Color-Manga"-Kapitel

Beitrag von Matt @matt@x0r.be

Die japanische Werbeagentur Dentsū hat gestern den Mangapolo YouTube-Kanal gestartet. Der Name wurde aus Manga und Marco Polo zusammengesetzt, da der Kanal die Freude an Mangas auf der ganzen Welt verbreiten soll.
Gestern wurde damit begonnen wöchentliche Videoversionen zu den Dragon Ball "Full-Color"-Mangas auf Mangapolo zu veröffentlichen, von denen bisher folgende auf dem neuen offiziellen YouTube Kanal zu bestaunen sind:






Quelle: youtube.com/MANGAPOLOfacebook.com/MANGAPOLO

Zuletzt geändert:

Kommentieren: